Bezirksblätter

Carina Brugger, Channel Managerin Print, Regionalmedien Austria AG

Carina Brugger, Channel Managerin Print, Regionalmedien Austria AG

„Kurz vor Druck eingreifen können und schnell Artikel umbauen oder austauschen: das ist für die Redaktion der größte Vorteil.“

Logo Bezirksblätter

Bezirksblätter

Carina Brugger, Channel Managerin Print, Regionalmedien Austria AG

  • Kostenlose Demo anfordern

Jede Woche die besten Lokalnachrichten aus dem Bezirk. Die Bezirksblätter bieten lokale Informationen und Berichterstattung aus der Gemeindepolitik, mit Chronik-, Sport- und Kulturbeiträgen aus den Regionen und mit Szenegeschichten über die Leute vor Ort. Dabei werden auch die Leser eng mit einbezogen: als Leser-Reporter, genannt „Regionauten“, haben sie die Möglichkeit, Berichte aus ihren Heimatgemeinden, Schnappschüsse oder Veranstaltungshinweise online zu stellen. Ermöglicht wird die dezentrale Erstellung der Printausgaben und die nahtlose Einbindung nutzergenerierter Inhalte durch Gogol Publishing als Content-Management- und Redaktionssystem.

Bezirksblätter - Verbreitungsgebiete

Die Bezirksblätter erscheinen in:

  • Burgenland (6 Lokalausgaben, Gesamtauflage ca. 118.000 Stück)
  • Niederösterreich (28 Lokalausgaben, Gesamtauflage ca. 676.000 Stück)
  • Salzburg (7 Lokalausgaben, Gesamtauflage ca. 209.000 Stück)
  • Tirol (12 Lokalausgaben, Gesamtauflage ca. 272.000 Stück)


Produkt: Enterprise Print Publishing Cloud

Print Produktionssystem der Bezirksblätter

Print-Produktionssystem (PPS) für die Zeitungsproduktion