IFRA Expo 2015

05.-07. Oktober 2015 | in Hamburg





World Publishing Expo 2015

(IFRA & Expo Conference)


Video: Gogol Publishing auf der IFRA Expo 2014


Gogol Publishing auf der World Publishing Expo

Gogol Publishing präsentiert seine Lösungen für die cloudbasierte Zeitungs- und Magazinproduktion, mobiles Publizieren und erfolgreiche Onlineportale für Tageszeitungen, Anzeigenblätter, Corporate Publishing und Special Interest auch in diesem Jahr auf der World Publishing Expo.

Besuchen Sie uns am Stand Nr. 1.560 (Counter am Media Port „Revenue“ in Halle A1) auf einen Kaffee.

So lange der heiß ist, erzählen wir Ihnen, was Gogol Publishing anders macht, damit die Einführung Ihres neuen Redaktionssystems zum Erfolg wird.

Ob Marktführer oder lokaler Publisher – durch agiles Vorgehen zum Erfolg

Zahlreiche große und kleine Medienhäuser setzen bereits heute auf eine digitale Zukunft mit dem cloudbasierten Redaktionssystem für alle Kanäle von Gogol Publishing.
Marktführer wie FUNKE MEDIENGRUPPE, Regionalmedien Austria, MEDIENGRUPPE MADSACK und Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung vertrauen auf uns – kleine Verlage profitieren von diesem Know How. Dies schließt auch unser Vorgehen bei der Einführung des Systems im Verlag ein. Dieser Prozess ist maßgeblich entscheidend für den Erfolg.

Unser agiles Projektvorgehen in kurzen Zyklen, das von Anfang an möglichst viele Beteiligte miteinbezieht und in wichtige Entscheidungsprozesse integriert, ermöglicht einen reibungslosen Projektverlauf und verhindert Missverständnisse, Ängste und Enttäuschungen.
Dadurch unterscheidet sich Gogol Publishing auch von anderen Anbietern, die ein klassisches Projektmanagement nach „Modell Wasserfall“ verfolgen und damit meist große Aufwendungen frühzeitig versenken, wodurch jede spätere Nachbesserung teuer und zeitaufwändig wird. Für Unternehmen mit hohem Innovationsdruck in anderen Branchen sind permanente Weiterentwicklung, frühes Feedback und damit ein agiles Vorgehen schon lange Standard. Wir sorgen dafür, dass nun auch die Verlagsindustrie entscheidend davon profitieren kann.

So hat die erfolgreiche Umstellung auf das neue Redaktionssystem bei unseren Kunden funktioniert

Zahlreiche Case Studies zeigen die Erfolge dieses Projektvorgehens anhand konkreter Daten. In Hamburg stellen einige unserer Kunden auch wieder Fallstudien in Form von Vorträgen auf den Media Ports vor.

  • Thomas Maul, Geschäftsführer Oberpfalz Medien

    Thomas Maul, Geschäftsführer Oberpfalz Medien

    „Wer die Einführung eines neuen Systems plant, sollte das agile Projektvorgehen von Gogol Publishing gesehen haben.“

Vortrag | Media Port “Revenue” | Halle A1
Montag, 5. Oktober, ca. 15:00 – 15:30 Uhr

Kersten Riechers, quäntchen + glück: “Agile Einführung eines Redaktionssystems: Erste Erfahrungen mit dem innovativen Projektorgehen von Gogol Publishing“

Im Vortrag von Kersten Riechers, Gesellschafter und Berater bei der Kommunikationsagentur quäntchen + glück aus Darmstadt, die den digitalen Wandel bei Medienhäusern gestaltet, erfahren Sie, wie die bayrische Tageszeitung “Der neue Tag” in Weiden ein neues Redaktionssystem einführt und welche Vorteile das agile Projektvorgehen von Gogol Publishing dabei bietet.



Vortrag | Media Port “Newspaper” | Halle A4
Dienstag, 6. Oktober, ca. 11:15 – 11:30 Uhr

Bodo Krause, Berliner Woche: “1,5 Millionen Zeitungsausgaben produziert in der Cloud: Wie die Berliner Woche das Redaktionssystem von Gogol Publishing eingeführt hat”

Bodo Krause, Verlagsleiter der Berliner Wochenblatt Verlag GmbH , berichtet in seinem Vortrag über die erfolgreiche Umstellung auf das Redaktionssystem von Gogol Publishing bei Berlins größter Wochenzeitung und wie diese nun täglich 1,5 Millionen Ausgaben in der Cloud produziert.

Guided Editorial Systems Tour | WAN-IFRA Booth | Foyer
Dienstag, 6. Oktober, 10:00 Uhr

Im Rahmen der “Editorial Systems Tour” der WAN-IFRA stellt Gogol Publishig in einer 15-minütigen Präsentation (ca. 11:45 – 12:00) sein Multi-Channel Publishing System vor. Als Teilnehmer lernen Sie die Features des Systems sowie Vorteile der agilen Systemeinführung kennen.
Für Ihre Registrierung kontaktieren Sie bitte Nicole Frankenhauser:
E-Mail: nicole.frankenhauser@wan-ifra.org, Tel.: +49 69240063275

Fallstudien von Gogol Publishing als PDF-Dokumente können Sie zudem hier herunterladen.

  • Nadine Frey, Sales Marketing

    Nadine Frey
    Head of Sales Management

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Ticket für die nächste IFRA und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin

Die wichtigsten Fragen zur IFRA Expo 2015

Wann findet die Messe statt?
05. bis 07. Oktober 2015, täglich 9:30 – 18:00 Uhr


Wo findet die Messe statt?
Hamburg Messe und Congress
Messeplatz 1
20357 Hamburg


Wie erreiche ich das Messegelände?
Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Wo finde ich den Stand von Gogol Publishing?
Direkt am Media Port Revenue in Halle A1 (Stand Nr. 1560-7)

Wie kann ich einen Termin mit Gogol Publishing vereinbaren?
Bitte verwenden Sie zur Terminanfrage das Kontaktformular. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch per Telefon oder E-Mail zur Verfügung:

Nadine Frey
Sales Management
Tel. +49 (0) 821 907 844-51
nadine.frey@gogol-publishing.de


Wo finde ich aktuelle Infos zu Gogol Publishing auf der Messe?
Diese Seite wird regelmäßig mit den wichtigsten Neuigkeiten aktualisiert. Immer wieder einen Blick hier hineinzuwerfen lohnt sich also.
Außerdem werden wir während der Messe auch auf unserer Facebook-Seite fortlaufend aktuelle Informationen, Updates und Aktionen rund um die Messe veröffentlichen. Mit einem Like bleiben Sie auf dem Laufenden.