Für eine erfolgreiche Digitalstrategie: Siegener Zeitung launcht mit Portaltechnologie von Gogol Publishing

Allgemein

Für eine erfolgreiche Digitalstrategie: Siegener Zeitung launcht mit Portaltechnologie von Gogol Publishing

Die Mediengruppe Vorländer mit der Siegener Zeitung aus Siegen hat ihr neues, voll responsives Onlineportal www.siegener-zeitung.de mit Gogol Publishing gelauncht. Sie setzt damit auf einen Anbieter, bei dem ein funktionierendes Konzept für eine erfolgreiche Digitalstrategie Teil des Produkts ist. Die Siegener Zeitung kann sich so verstärkt auf das Erstellen von hochwertigen Inhalten konzentrieren.

Das Onlineportal der Siegener Zeitung (Vorländer & Rothmaler GmbH & Co. KG) läuft seit Juni auf der für lokale Medien bewährten Lösung von Gogol Publishing. Damit wurden für die lokale Tageszeitung auch die vormals für Desktop und mobil getrennt betriebenen Portale zu einem, voll responsiven, Auftritt zusammengefasst, der sich durch modernes Design und einfache, intuitive Bedienung auszeichnet.

Schon im ersten Monat 175% mehr Visits: ideale Basis, um neue Abonnenten zu gewinnen

Die Siegener Zeitung hat sich bewusst für eine Portallösung entschieden, bei dem ein funktionierendes Konzept für eine erfolgreiche Digitalstrategie Teil des Produkts ist. Funktionen wie Paywall, Werkzeuge zur Datenanalyse und zur Ermittlung der KPI sind darin bereits integriert. Der Verlag kann sich nun auf den wichtigsten Faktor einer erfolgreichen Digitalstrategie konzentrieren: Das Erstellen von hochwertigen Inhalten. Diese entscheiden, ob die neuen Leser langfristig zufriedene, treue Nutzer bleiben beziehungsweise zu Abonnenten werden. Der Erfolg zeigte sich bereits nach einem Monat – die Anzahl der Visits stieg in den ersten vier Wochen nach dem Start bereits um 175 Prozent.

Zitat

Um möglichst viel über das Leseverhalten und die Bedürfnisse der Leser zu erfahren, nutzt die Siegener Zeitung zum Beispiel das Editorial Analytics von Gogol Publishing. Damit erhalten die Autoren direkt Feedback auf die Wirkung ihrer Inhalte und können auch ohne einschlägige Erfahrungen sehen, warum gewisse Beiträge gut funktionieren oder welche Maßnahmen andere Autoren verwenden. “Mit dem Launch unseres neuen Portals haben wir einen wichtigen Schritt Richtung Zukunft gemacht”, so die Verantwortlichen der Siegener Zeitung. “Hochwertige Inhalte, ein modernes Design und effektive Instrumente zur Nutzerbindung: Damit wollen wir, wie bisher schon im Print, auch im Digitalen führender Anbieter von Lokalinformationen sein.”

Über die Mediengruppe Vorländer:

Die Mediengruppe Vorländer mit der Siegener Zeitung und Sitz in Siegen ist ein unabhängiges Druck- und Verlagsunternehmen mit Druck, Verlag, Logistik und Onlinemedien. Die Siegener Zeitung, seit 1823 die führende lokale Tageszeitung im Dreiländereck von NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen, hat eine Reichweite von über 97.000 Lesern pro Ausgabe im Kreis Siegen-Wittgenstein, dem Kreis Olpe, dem Oberkreis Altenkirchen und in der Stadt und dem Umland von Haiger. Ziel des Verlags ist es, zur Information und freien Meinungsbildung beizutragen und eine liberale und tolerante Grundhaltung zu fördern. Neben der Nachrichten-Website der Siegener Zeitung betreibt der Verlag die Online-Rubrikenportale 57jobs.de, 57trauer.de und 57immo.de. Im Sport-Bereich ist der Verlag erfolgreicher Partner von Fupa.net.

Über Gogol Publishing:

Gogol Publishing bietet im starken Verbund mit multicom ein breites Portfolio an Werkzeugen für Medienprodukte in Print und Digital aus einer Hand. Mit den Systemen der beiden Unternehmen werden über 600 Zeitungen, Magazine und Onlineportale bei Medienhäusern in der DACH-Region und Italien produziert und 400 Millionen Seiten im Netz ausgeliefert. Heute nutzen über 500.000 Redakteure und Autoren die Systeme. Damit gehören die beiden Unternehmen zu den führenden Anbietern von Multimedia-Publishing-Lösungen. Zu den Kunden gehören bedeutende Tageszeitungsverlage wie die DuMont Mediengruppe, Athesia Druck, Mediaprint, NOZ und mh:n Medien, die Mediengruppe Oberfranken oder die Passauer Neue Presse. Ebenso vertrauen auch die Nr. 1 Anzeigenblatt-Verlage in Deutschland (FUNKE) und Österreich (Regionalmedien Austria) auf das System. Auch setzen zahlreiche kleine und mittelgroße Verlage in Deutschland die Lösungen ein und profitieren dabei vom im System eingelagerten Know-how der großen Kunden.



Gogol Publishing auf Facebook