Relaunch meinbezirk.at: das österreichweite regionale Nachrichtenportal jetzt Mobile-First mit Gogol Publishing

Allgemein

Relaunch meinbezirk.at: das österreichweite regionale Nachrichtenportal jetzt Mobile-First mit Gogol Publishing

 

28 Prozent der Internetuser in Österreich* informiert sich auf meinbezirk.at, dem großen regionalen Nachrichtenportal der Regionalmedien Austria (RMA), zwei Drittel davon nutzen die Seite mit mobilen Endgeräten. Am Mittwoch, den 26. September erfolgte ein Relaunch der Seite mit dem Mobile-First entwickelten CMS und Portal von Gogol Publishing.

Relaunch eines der großen Nachrichtenportale Österreichs

28 Prozent der Internetnutzer in Österreich* informieren sich auf meinbezirk.at, dem großen regionalen Nachrichtenportal der Regionalmedien Austria (RMA). Am Mittwoch, den 26. September erfolgte ein umfangreicher Relaunch der Seite mit dem Mobile-First entwickelten CMS und Portal von Gogol Publishing. „100 Prozent responsiv, fünf neue Bezirksausgaben für Vorarlberg, vereinfachte Interaktionsmöglichkeiten, neue Werbeformate – der aktuelle Relaunch von meinbezirk.at umfasst eine Fülle an Neuerungen und zusätzlichen Features”, sagt RMA-Vorstand Georg Doppelhofer zum neuen Online-Auftritt und führt weiter aus: “Damit erweitern wir das Angebot auf der Seite und erhöhen gleichzeitig den Bedienungskomfort.”

Zitat Georg Doppelhofer, Vorstand Regionalmedien Austria

Mobile-First oberstes Ziel im Projekt

Zwei Drittel der User nutzen meinbezirk.at mit mobilen Endgeräten. “Zusammen mit der RMA haben wir deswegen in diesem Relaunchprojekt das Onlineportal und alle Use Cases neu gedacht und konsequent mit einem Fokus auf die mobile Nutzung entwickelt”, sagt Dr. Martin Huber, Geschäftsführer von Gogol Publishing. “Alle Funktionen des Portals sind auch vom mobilen Endgerät aus bedienbar – für die Leser der Seite, die Leserreporter (sogenannte Regionauten) und natürlich auch für die redaktionellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Vom Kommentieren von Artikeln, dem Erstellen von Beiträgen bis zum Platzieren von Aufmachern auf der Startseite kann alles direkt vom Ort des Geschehens erfolgen.”

Zitat Dr. Huber, Geschäftsführer Gogol Publishing und multicom

Mehr als CMS und Portal: Eine Plattform, um die Menschen der Region zusammenzubringen

“Wir bei Gogol Publishing sind fest davon überzeugt, dass ein Nachrichtenportal mehr können muss als nur Inhalte auszuliefern”, sagt Martin Schulze, Senior Project Manager bei Gogol Publishing. “Wir sehen unser Portal grundsätzlich als eine Plattform, um die Menschen der Region mit dem Verlag in Verbindung zu bringen – nur so können auch digital Stück für Stück die Umsätze ausgebaut werden. Deswegen haben wir zahlreiche Funktionen neu entwickelt, um für unterschiedliche Nutzer und Bedürfnisse die richtigen Angebote machen zu können.”

* Quelle: ÖWA Plus 1. Q. 2018, Reichweite in Prozent für meinbezirk.at für einen ø Monat (Internetnutzer 14plus in Österreich). meinbezirk.at ist die Online-Plattform der Bezirksblätter Burgenland, Niederösterreich, Salzburg, Tirol, von meine WOCHE Kärnten, Steiermark, der bz-Wiener Bezirkszeitung, der Bezirksrundschau Oberösterreich und seit September 2018 auch der Regionalzeitungen Vorarlberg.



Über die Regionalmedien Austria AG:

Die RMA AG steht österreichweit für lokale Nachrichten aus den Regionen und vereint unter ihrem Dach insgesamt 127 Zeitungen der Marken bz-Wiener Bezirkszeitung, Bezirksblätter Burgenland, Niederösterreich, Salzburg und Tirol, meine WOCHE Kärnten und Steiermark, der Kooperationspartner BezirksRundschau Oberösterreich und Regionalzeitungen Vorarlberg sowie acht Zeitungen der Kärntner Regionalmedien und den Grazer. Im digitalen Bereich bieten die Portale meinbezirk.at, grazer.at und kregionalmedien.at lokale und regionale Inhalte. Ergänzend dazu stellt die RMA mit der MINI MED Veranstaltungsreihe, dem Magazin Hausarzt, gesund.at und minimed.at umfangreiche Gesundheitsinformationen zur Verfügung.

Über Gogol Publishing:

Gogol Publishing bietet im starken Verbund mit multicom ein breites Portfolio an Werkzeugen für Medienprodukte in Print und Digital aus einer Hand. Mit den Systemen der beiden Unternehmen werden über 600 Zeitungen, Magazine und Onlineportale bei Medienhäusern in der DACH-Region und Italien produziert und 400 Millionen Seiten im Netz ausgeliefert. Heute nutzen über 500.000 Redakteure und Autoren die Systeme. Damit gehören die beiden Unternehmen zu den führenden Anbietern von Multimedia-Publishing-Lösungen. Zu den Kunden gehören bedeutende Tageszeitungsverlage wie die DuMont Mediengruppe, Athesia Druck, Mediaprint, NOZ und mh:n Medien, die Mediengruppe Oberfranken oder die Passauer Neue Presse. Ebenso vertrauen auch die Nr. 1 Anzeigenblatt-Verlage in Deutschland (FUNKE) und Österreich (Regionalmedien Austria) auf das System. Auch setzen zahlreiche kleine und mittelgroße Verlage in Deutschland die Lösungen ein und profitieren dabei vom im System eingelagerten Know-how der großen Kunden.



Gogol Publishing auf Facebook