Relaunch von Deutschlands größtem Anzeigenblatt-Portal lokalkompass.de: Beiträge jetzt auch über das Smartphone einsprechen

Allgemein

Relaunch von Deutschlands größtem Anzeigenblatt-Portal lokalkompass.de: Beiträge jetzt auch über das Smartphone einsprechen

 

Mit 100.000 angemeldeten Nutzern und über 2,5 Mio. Visits im Monat ist lokalkompass.de das größte Anzeigenblatt-Portal in Deutschland. Am Mittwoch, den 31. Oktober, erfolgte ein Relaunch der Seite mit dem auf die mobile Nutzung optimierten Portal von Gogol Publishing. So können beispielsweise Beiträge auch über das Smartphone eingesprochen werden.

Relaunch des größten deutschen Anzeigenblatt-Portals

Seit acht Jahren stellen sowohl Redakteure und Redaktionsmitarbeiter als auch Bürgerreporter lokale Berichte auf lokalkompass.de online. Inzwischen nutzen über 100.000 angemeldete Nutzer dieses Angebot. Knapp 2,5 Mio. Visits im Monat kommen so auf den lokalkompass.de und machen es zum größten Anzeigenblatt-Portal in Deutschland.

100.000 Bürgerreporter können jetzt Beiträge auch über das Smartphone einsprechen

„Aktuell nutzen bereits ca. 67 Prozent der User den Lokalkompass mobil. Deswegen war die mobile Nutzung des Portals auch das oberste Ziel für den Relaunch. Besonderer Clou: Die Texte unserer mittlerweile über 100.000 Bürgerreporter können nun auch über das Mikrofon des Smartphones oder Tablets direkt eingesprochen und anschließend veröffentlicht werden“, sagt Redaktionsleiter Thomas Knackert.

Nicht nur CMS: eine Plattform um Menschen und lokale Werbetreibende zusammenzubringen

„Seit über acht Jahren entwickeln wir in einer engen Entwicklungspartnerschaft mit dem Lokalkompass die Funktionen des Portals weiter“, sagt Matthias Möller, Gründer und Leitung Marketing bei Gogol Publishing. „Das zeigt sich auch z. B. an unserem gemeinsamen Projekt beim Google Digital News Innovation Fund (DNI). Hier unterstützen wir zum einen Nutzer ohne journalistische Vorkenntnisse durch eine automatisierte Textproduktion bei der Erstellung sublokaler Inhalte. Zum anderen entwickeln wir neue digitale Werbeformate für lokale Werbetreibende, um neue Erlösquellen zu erschließen.“

Über WVW/ORA:

Als Teil der FUNKE MEDIENGRUPPE verteilt die Westdeutsche Verlags und Werbegesellschaft (WVW) gemeinsam mit der OstruhrAnzeigenblattgesellschaft (ORA) in NordrheinWestfalen verschiedene Anzeigenblätter mit einer wöchentlichen Auflage von mehr als 5 Millionen Exemplaren. Auf dem zugehörigen Bürgerreporter-Portal www.lokalkompass.de gibt es lokale Artikel und Informationen aus den Regionen vom Niederrhein über das Ruhrgebiet bis zum Sauerland. Inzwischen schreiben 100.000 Bürgerreporter auf dem Portal.

Über Gogol Publishing:

Gogol Publishing bietet zusammen mit dem Schwesterunternehmen multicom ein breites Portfolio an Werkzeugen für Medienprodukte in Print und Digital aus einer Hand. Mit den Systemen werden über 600 Zeitungen, Magazine und Onlineportale von Medienhäusern in der DACH-Region produziert. Damit gehören Gogol und multicom zu den führenden Anbietern von Multimedia-Publishinglösungen. Zu den Kunden gehören bedeutende Tageszeitungsverlage wie die DuMont Mediengruppe, mh:n Medien, die Rheinpfalz u.w.. Im Anzeigenblatt-Bereich vertrauen die Nr. 1 Anzeigenblattverlage in Deutschland (FUNKE) und Österreich (Regionalmedien Austria) sowie zahlreiche kleine und mittelgroße Anzeigenblätter auf das System. Bereits 33% der Besuche aller Onlineportale deutscher Anzeigenblätter entfallen auf Gogol-Kunden.



Gogol Publishing auf Facebook