Relaunch Kreiszeitung-Wochenblatt.de: Onlineportal unter den Top 10 der reichweitenstärksten Anzeigenblattportale*

Allgemein

Relaunch Kreiszeitung-Wochenblatt.de: Onlineportal unter den Top 10 der reichweitenstärksten Anzeigenblattportale*

Kreiszeitung-Wochenblatt.de, das Newsportal für den Norden Niedersachsens, zählt – gemessen an den Seitenabrufen je Auflage – zu den Top 10 der reichweitenstärksten Anzeigenblattportale* im DACH-Raum. Sowohl das Onlineportal als auch die Printausgaben werden mit dem cloudbasierten Redaktionssystem von Gogol Publishing produziert. Am 27. März launchte der komplett neu gestaltete Online-Auftritt der WOCHENBLATT-Verlagsgruppe Schrader mit einem voll responsiven und damit für die mobile Nutzung optimierten Portal.

Mobile-First: voll responsives Onlineportal mit neuem Design

„Mit dem Relaunch verleihen wir unserem Onlineportal nicht nur ein neues, modernes Design, sondern bieten unseren Lesern auch ein optimales Nutzungserlebnis auf allen Endgeräten“, so Christoph Kunst, Geschäftsführer Neue Buxtehuder Verlags GmbH. Das Onlineportal der Kreiszeitung Wochenblatt ist vollständig für die mobile Nutzung optimiert. Damit können nicht nur Nutzer auf Kreiszeitung-Wochenblatt.de sehr einfach Inhalte über ihr Tablet oder Smartphone abrufen und lesen, sondern auch Redakteure von unterwegs alle weiteren CMS-Funktionalitäten nutzen. So ist es beispielsweise möglich, direkt vom Smartphone aus neue Aufmacher auf der Startseite zu platzieren.

Zitat Christoph Kunst, Geschäftsführer Neue Buxtehuder Verlagsgesellschaft mbH

Reichweitenstarkes Publizieren mit Gogol: Kreiszeitung-Wochenblatt.de unter den Top 10

Kreiszeitung-Wochenblatt.de gehört, gemessen an den Seitenabrufen je Auflage, zu den Top 10 der reichweitenstärksten Anzeigenblattportale im DACH-Raum. „Um dieses Niveau zu halten, möchte der Wochenblatt-Verlag unter anderem das in unser System integrierte Aktionsmodul nutzen, um im Rahmen von interaktiven Gewinnspielen und Mitmachaktionen mit seinen Nutzern in Kontakt zu treten und die Leser nachhaltig an die Marke zu binden“, erklärt Martin Schulze, Senior Project Manager bei Gogol Publishing. Darüber hinaus setzt die Kreiszeitung Wochenblatt auf den Veranstaltungskalender von Gogol Publishing, mit dem Lesern regionale Veranstaltungen zugänglich gemacht werden. Dank der konsequenten Integration aller gängigen Social-Media-Funktionen können neben Beiträgen auch Veranstaltungen in sozialen Netzwerken wie Facebook oder WhatsApp geteilt werden. Mit nur einem Klick können so Inhalte verteilt und zusätzliche Reichweite generiert werden.

* Über die Anzeigenblattstudie 2019 von Gogol Publishing:

Gogol Publishing hat im Rahmen der diesjährigen Anzeigenblattstudie die Online-Reichweite von Anzeigenblattportalen im DACH-Raum ermittelt. Dabei wurden 253 Online-Auftritte mit redaktionellen Inhalten von Anzeigenblättern in Deutschland, Österreich und der Schweiz betrachtet. Zur Berechnung der Online-Reichweite wurden die Page Impressions der Onlineportale herangezogen. Diese wurden für den Monat Januar 2019 mithilfe des Online-Tools Similarweb erhoben. Die Daten zu den Auflagen deutscher Anzeigenblätter wurden vom BVDA bereitgestellt; sofern diese für einzelne Anzeigenblätter nicht verfügbar waren, wurden die Mediadaten der einzelnen Verlage herangezogen. Auch für Anzeigenblattverlage in Österreich und der Schweiz wurden die Mediadaten als Datengrundlage verwendet.

Über Kreiszeitung Wochenblatt:

Kreiszeitung Wochenblatt erscheint als Wochenzeitung seit 1970. Die vier Lokalausgaben (Kreiszeitung Nordheide Wochenblatt, Kreiszeitung Elbe Geest Wochenblatt, Kreiszeitung Neue Buxtehuder Wochenblatt und Kreiszeitung Neue Stader Wochenblatt) erscheinen wöchentlich mittwochs und samstags in einer Gesamtauflage von 421.200 Exemplaren. Das Onlineportal Kreiszeitung-Wochenblatt (Herausgeber: Wochenblatt Verlag Schrader GmbH & Co. KG und Neue Buxtehuder Verlagsgesellschaft mbH) und die Druckausgaben werden mit dem cloudbasierten Redaktionssystem von Gogol Publishing produziert.

Über Gogol Publishing:

Gogol Publishing bietet im starken Verbund mit multicom ein breites Portfolio an Werkzeugen für Medienprodukte in Print und Digital aus einer Hand. Mit den Systemen der beiden Unternehmen werden über 600 Zeitungen, Magazine und Onlineportale bei Medienhäusern in der DACH-Region und Italien produziert und 400 Millionen Seiten im Netz ausgeliefert. Heute nutzen über 500.000 Redakteure und Autoren die Systeme. Damit gehören die beiden Unternehmen zu den führenden Anbietern von Multimedia-Publishing-Lösungen. Zu den Kunden gehören bedeutende Tageszeitungsverlage wie die DuMont Mediengruppe, Athesia Druck, Mediaprint, NOZ und mh:n Medien, die Mediengruppe Oberfranken oder die Passauer Neue Presse. Ebenso vertrauen auch die Nr. 1 Anzeigenblatt-Verlage in Deutschland (FUNKE) und Österreich (Regionalmedien Austria) auf das System. Auch setzen zahlreiche kleine und mittelgroße Verlage in Deutschland die Lösungen ein und profitieren dabei vom im System eingelagerten Know-how der großen Kunden.



Gogol Publishing auf Facebook