Die Allgäuer Zeitung stellt ihr Onlineportal auf Gogol Publishing um und setzt ihre Nutzer in den Fokus

Allgemein

Die Allgäuer Zeitung stellt ihr Onlineportal auf Gogol Publishing um und setzt ihre Nutzer in den Fokus

Das Onlineportal all-in.de der Allgäuer Zeitung und der rta.design GmbH wurde auf das System von Gogol Publishing umgestellt. Mit dem Relaunch werden insbesondere die Nutzer von all-in.de in den Mittelpunkt gestellt. Zudem sind alle CMS-Funktionen nun auch mobil nutzbar und die Plattform ist bruchfrei in die bestehende Systemlandschaft eingebettet.

Nutzer stehen im Mittelpunkt des Relaunchs

Die Allgäuer Zeitung und rta.design bieten ihren Lesern und Nutzern mit dem Relaunch von all-in.de ein hoch interaktives Markenerlebnis. Nutzer, Vereine und Unternehmen können nun auch selbst Beiträge erstellen und veröffentlichen. “Mit dem neuen Onlineportal können wir unsere Nutzer noch besser kennenlernen und mit ihnen in eine Konversation treten”, so Markus Niessner, Geschäftsführer der rta.design GmbH, die ebenfalls zum Allgäuer Zeitungsverlag gehört. “Nur so kann es gelingen, loyale Nutzer aufzubauen und dauerhaft an unsere Produkte zu binden.“

Zitat von Markus Niessner

Alle​ ​CMS-Funktionen ​sind​ ​“Mobile-First”​ ​gedacht

Mit der Umstellung auf Gogol Publishing ist das Onlineportal all-in.de vollständig für die mobile Nutzung optimiert. Nutzer und Redakteure können die Beiträge sehr einfach sowohl am Desktop als auch über ihr Smartphone abrufen und lesen. Zudem können alle CMS-Funktionen auch von unterwegs genutzt werden, um beispielsweise Beiträge und Schnappschüsse direkt mit dem Smartphone zu erfassen und zu veröffentlichen.

Durch Single-Sign-On und zentrale Daten-Verwaltung bruchfrei in Systemlandschaft integriert

Der neue Onlineauftritt wird bruchfrei in die bestehende Systemlandschaft integriert. Alle Nutzerdaten werden bei der Allgäuer Zeitung in der zentralen ssoFACT-Nutzerdatenbank von Newsfactory verwaltet. Das Portal von Gogol Publishing ist über eine Single-Sign-On-Implementierung an die ssoFACT-Datenbank angeschlossen.

all-in.de nach dem Relaunch

Über den Allgäuer Zeitungsverlag und die rta.design GmbH

Die Allgäuer Zeitungsverlag GmbH ist ein Medienunternehmen mit Sitz in Kempten. all-in.de ist das Onlineportal der Allgäuer Zeitung und die erfolgreichste und reichweitenstärkste regionale Plattform im Allgäu. Das Tochterunternehmen des Verlags, rta.design, eine Full-Service-Werbeagentur, betreut inhaltlich und technisch die Onlineportale des Verlags, darunter auch all-in.de.

Über Gogol Publishing und multicom:

Gogol Publishing bietet zusammen mit dem Schwesterunternehmen multicom ein breites Portfolio an Werkzeugen für Medienprodukte in Print und Digital aus einer Hand. Mit den Systemen werden über 600 Zeitungen, Magazine und Onlineportale bei Medienhäusern in der DACH-Region produziert. Heute nutzen über 500.000 Redakteure und Autoren das System. Gogol liefert für seine Kunden monatlich ca. 400 Millionen Seiten im Netz aus. Damit gehört der Schulterschluss von Gogol und multicom zu den führenden Anbietern von Multimedia-Publishinglösungen. Zu den Kunden gehören bedeutende Tageszeitungsverlage wie die DuMont Mediengruppe, NOZ und mh:n Medien, die Mediengruppe Oberfranken oder die Passauer Neue Presse. Ebenso vertrauen auch die Nr. 1 Anzeigenblatt-Verlage in Deutschland (FUNKE) und Österreich (Regionalmedien Austria) auf das System. Auch setzen zahlreiche kleine und mittelgroße Verlage in Deutschland die Lösungen ein, die vom im System eingelagerten Know How der großen Kunden profitieren.



Gogol Publishing auf Facebook