deutsch
Menü öffnen

Das System der Nr.1* Anzeigenblatt-Verlage

Gemessen an der Auflage nutzen bereits 17% der Anzeigen- blatt-Verlage des BVDA das Gogol-Publishing-System für alle Kanäle: sowohl große als auch kleinere Verlage vertrauen auf das System. (*Die Marktführer aus Deutschland und Österreich nutzen Gogol Publishing.)

Kostenlose Demo
Logo Fördermitglied im BVDA

Emma Feurstein-Steppan, Leiterin Unternehmensentwicklung Regionalmedien Austria AG

„Mit Gogol Publishing steigern wir unsere lokale Kompetenz, produzieren effizienter und begeistern unsere Leser und Anzeigenkunden – online und gedruckt.“

Emma Feurstein-Steppan, Leiterin Unternehmensentwicklung
Regionalmedien Austria AG

Stephan Schrader, Geschäftsführer Wochenblatt-Verlag Schrader GmbH & Co. KG

„Die einzelnen Produktionsschritte sind alle miteinander verzahnt und Teil eines modernen Workflows und wir haben ein leistungsfähiges Onlineportal, das unseren Anforderungen optimal entspricht.“

Stephan Schrader, Geschäftsführer
Kreiszeitung Wochenblatt

Haldun Tuncay, Geschäftsführer Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft

„Mit Lokalkompass.de festigen unsere Anzeigenblätter ihre Marktposition als Medium mit lokaler und sublokaler Ausrichtung und erschließen zusätzlich neue Leser- und Umsatzpotentiale.

Haldun Tuncay, Geschäftsführer
Lokalkompass

Kosten senken, zusätzliche Erlöse generieren

Anzeigen- und Wochenblätter müssen sich einem immer stärkeren Wettbewerb stellen, vor allem digital. Mit der Software von Gogol Publishing können Sie Ihr bestehendes System effizienter machen und neue digitale Erlösquellen erschließen.

Print-Produktions-System

Effiziente Printproduktion

Das Print-Produktions-System (PPS) ist das ideale Werkzeug zur wirtschaftlichen Produktion von Wochenzeitungen. Es kann über eine Schnittstelle in bestehende Systemlandschaften zur Blattplanung eingebunden werden.

Onlineportal

Reichweitenstarkes Onlineportal

Das Onlineportal bietet umfangreiche Tools zum Kuratieren von Inhalten. Durch ausgereifte Funktionen der Suchmaschinen- und Social-Media-Optimierung wird den Inhalten Reichweite zugeführt.

Vermarktung

Digitale Erlösquellen für Verlage

Das Gogol-Publishing-System bietet eine Vielzahl an Modulen für die Vermarktung digitaler Reichweite, von Bannern, über Native-Content Advertising bis zum Kleinanzeigen- oder Stellenmarkt und Firmenverzeichnissen.

E-Mail Workflows

E-Mail Workflows

Inhalte können ortsunabhängig mit verschiedensten Endgeräten kanalneutral erfasst werden. Freie Mitarbeiter können ihre Artikel vorfertigen und an die Redaktion übergeben.

Compliance

Compliance

Mit klar begrenzten Rechten haben freie Mitarbeiter nur Zugriff auf genau das, was sie für ihren Auftrag benötigen. Artikel können im definierten Umfang abgegeben werden.

Digitale Erlösquellen

Rubrikenmärkte

Vom Kleinanzeigenmarkt über den Stellenmarkt bis hin zu Trauer-Portalen gibt es inzwischen weit über 10 verschiedene leistungsstarke Module für die digitale Vermarktung.

Personalisierte News und mobile Reporter App

Einfach von unterwegs berichten

Die personalisierte News- und Mobile-Reporter-App richtet sich an registrierte Autoren des Onlineportals und bietet die Möglichkeit, in ausführlichen Beiträgen oder einfachen Schnappschüssen von unterwegs zu berichten.

E-Paper

E-Paper mit einem Klick erstellen

Die mit dem PPS von Gogol Publishing erstellten E-Paper können den Lesern auf zahlreichen Kanälen zur Verfügung gestellt werden. Optional kann auch eine E-Paper-App für den Download eingerichtet werden.

Content Management System

Inhalte von überall verwalten

Das Content-Management-System (CMS) ist das zentrale, kanalneutrale Inhalteverwaltungssystem. Hier können Autoren nach den gesetzten Rechten und Rollen transparent nachvollziehbar Inhalte erstellen und organisieren.

Metadaten

Umfangreiche Metadaten

Die Metadaten werden zu Inhalten und Media Assets generiert und von Gogol Publishing gespeichert. Sie bilden die Grundlage für viele intelligente Dienste (Vermarktung, Autorencockpits oder Artikelempfehlungen).

Autorenmanagement

Einbindung und Steuerung von Autoren

Autoren haben - direkt in ihren Workflow eingelagert - Statistiken und Werkzeuge zur Verfügung, die es ihnen ermöglichen, jedem Beitrag maximale Reichweite zuzuführen.

Kanalmanagement

Inhalte disponieren - flexibel und dynamisch

Inhalte aus dem Redaktionssystem können auf den verschiedenen Kanälen wie Print oder Online disponiert und kontextspezifisch und zeitgesteuert ausgespielt werden.

Alle gängigen Systeme bewährt und günstig anschließen

Mithilfe von Gogol Cloud Connect können Verlage Teile ihrer bestehenden Systeme und Produkte ganz einfach mit Gogol Publishing verbinden oder vollständig in ihre Systemlandschaft integrieren - ohne Kosten- und Betriebsrisiko. Schnittstellen zu allen marktprägenden Systemen sind bereits bewährt im Einsatz. Verschiedene Exportkanäle können dabei definiert, erweitert und konfiguriert werden.

Bruchfreie Verbindung zu anderen Systemen
Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin

So arbeiten unsere Kunden mit dem System:

Case Study Regionalmedien Austria AG

Fallstudie:
Regionalmedien Austria AG

Lesen Sie hier, wie 129 Zeitungen der Nr. 1 Österreichs erfolgreich und einfach mit Gogol Publishing produziert und über alle Kanäle veröffentlicht werden.

Case Study Lokalkompass

Fallstudie:
Das Onlineportal Lokalkompass

Erfahren Sie, wie die WVW/ORA den reichweitenstärksten Webauftritt aller Anzeigenblätter in Deutschland aufgebaut hat.

Case Study Mitteldeutsch Zeitung

Fallstudie:
Mitteldeutsche Zeitung und Leserreporter

Das Fallbeispiel der Mitteldeutschen Zeitung zeigt auf, wie Leserreporter zu einer Vervielfachung von Seitenabrufen führen können.

Case Study Kreiszeitung Wochenblatt: So wird die Cloudlösung von Gogol Publishing eingesetzt

Fallstudie:
Kreiszeitung Wochenblatt I

Schauen Sie sich am Beispiel von Kreiszeitung Wochenblatt an, wie Anzeigenblätter einfach, bewährt und günstig mit Gogol Publishing publizieren.

Case Study Kreiszeitung Wochenblatt

Fallstudie:
Kreiszeitung Wochenblatt II

Wie die Kreiszeitung Wochenblatt die hohe Reichweite ihres Onlineportals für ihre Kunden nutzt und erfolgreich vermarktet.

Case Study Leserreporter

Fallstudie:
Einbindung von Leserreporter

Aufwand gering, Nutzen hoch: In der Case Study zeigen wir, wie Leserreporter im Lokalen funktionieren - wenn man es ernst meint.

Case Study Print mit Online stärken

Fallstudie:
Online stärkt Print

Diese Case Study belegt aus Kundensicht die Erfahrung, dass ein erfolgreiches Onlineportal klassischen Printtiteln in mehrfacher Hinsicht nützt.

Case Study WVW/ORA

Fallstudie:
WVW/ORA

Wie die WVW/ORA ihre 5,4 Millionen Anzeigenblätter effizient im Browser produziert.

Case Study Berliner Woche

Fallstudie:
Berliner Woche

Messbarer Erfolg: Die BWO steigert ihre Seitenaufrufe direkt nach der Umstellung um 66%

Case Study Printworkflow bei der Berliner Woche (BWO)

Fallstudie: Print-
workflow bei der BWO

Einfache, effiziente Redaktionswork-
flows und eine bruchfreie Verbindung zu der Software JJK

Case Study Cockpits

Fallstudie:
Einsatz von Cockpits

Ein maßgeschneidertes, handlungs-
orientiertes Analyse-Tool direkt im System

Case Study Schnittstellen

Fallstudie:
Schnittstellen

Gogol Publishing lässt sich bruchfrei mit den marktprägenden Systemen verbinden

Immer mehr Verlage wechseln zu Gogol Publishing

Logo Regionalmedien Austria AG
Logo Funke Mediengruppe
Logo Berliner Woche
Logo WVW/Ora
Logo Bergedorfer Zeitung
Logo Marktspiegel
Logo Kreiszeitung Wochenblatt
Logo Lokalkompass
Logo Beobachter Online
Logo Gießener Zeitung
Logo Sonntags-Medien
Logo BeiUns Medien AG
Logo Mein Südhessen
Logo Marktspiegel Verlag
Logo Stadtanzeiger Borken
Logo Meine News
Logo Hamburger Wochenblatt
Logo Elbe Wochenblatt
Logo Extra Verlag
Logo Zeitungsgruppe Ostfriesland
Logo Stadtzeitung
Logo WMV
Logo Heilbronner Stimme